manta 2017 in 3D Druck

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #151Beitragvon Torti » 23.11.2017, 00:37


Kann man, aber ich möchte erst die Regatta in Bremen abwarten. Erst dann kann ich das Handling und die Haltbarkeit beurteilen.
Die Beschläge sind deutlich auf der stabilen Seite, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen!
MfG Torti

GER 175
Torti
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 196
Registriert: 01.10.2012, 18:53
Wohnort: Kiel
Titel: Ahnungsloser

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #152Beitragvon A-55 » 23.11.2017, 21:44


RainerM hat geschrieben:@Rainer: Sieht schick aus, Du designst was Neues?

Ja, Jethrow V2, aber gehört hier nicht hin.
171105_Handmodelle.jpg


Hallo Rainer,
schön daß Du wieder aktiv wirst.
Machst Du für Deine neue Konstruktion einen neuen Thread auf?
Wie sind die Unterschiede zur Jethrail?

Interesse ist da!

Schönen Abend Udo
Capsizing is slow
Mein Revier: Langer See Böblingen
RG65 GER 700 . Orion "Malizia" . MaLi 2 "Malicious" . Poseidon . MM GER A-55 . MMRCE DsSII,
RC MX12 2,4Gh Frsky . Taranis Frsky 2,4Gh
Benutzeravatar
A-55
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.02.2014, 21:30
Wohnort: 75382 Althengstett
Titel: A-55
Segelnummer: 700
Bootstyp: Orion

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #153Beitragvon RainerM » 27.11.2017, 09:49


Hallo Udo,
die Unterschiede zur JethRail sind ein modifiziertes Unterwasserschiff
und KEINE Chines - immer noch Interesse?
VG Rainer
GER 198, JethRace, JethRock
MPX 2,4GHz
Benutzeravatar
RainerM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 319
Registriert: 29.09.2011, 11:08
Titel: GER 198
Segelnummer: GER 198

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #154Beitragvon Akerman » 27.11.2017, 14:20


Ein paar Neuigkeiten von der Tokyoter 3D Druck Front:
Habe endlich angefangen ein B Rigg zu bauen, zu diesem Zweck sind einige 3D Files entstanden die auch bereits bei thingiverse hochgeladen sind. Zunächst eine simple kleine Schildkröte mit 6 mm Wölbung bei 240 mm Profiltiefe.
schildkroete.jpg


Weiterhin einige Kleinteile wie Baumbänder, Clips usw.
Diese sollen stramm auf den 5 mm Bäumen sitzen, hierzu kann man im Slicer die Größe anpassen.
fittings.jpg


Nun warte ich auf die 5 mm Kohlerohre, dann gehts mit dem Riggbau weiter...

ansonsten war ich am Sonntag segeln, hauptsächlich DF65 und 95, hatte aber auch die m17 dabei und habe in den Pausen kräftig für Aufsehen gesorgt. Wenn wir bis Februar fünf RG65 am Start haben, gibt es die erste RG65 Regatta Japans! :65: :bounce: :popc:
Ansonsten muss ich mich nach einem neuen Material für Deckpatches umsehen, das Spitape (von drachenmarkt.de) klebt nicht dauerhaft genug auf dem gedruckten PLA. Hatte schon wieder Wasser im Boot... :tatsch:

Grüße, Philipp
Dateianhänge
IMG_8192_1600.jpg
IMG_8227_1600.jpg
IMG_8230_1600.jpg
Benutzeravatar
Akerman
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Tokyo
Titel: Fortune DF95/65 in Japan
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #155Beitragvon A-55 » 27.11.2017, 20:14


RainerM hat geschrieben:Hallo Udo,
die Unterschiede zur JethRail sind ein modifiziertes Unterwasserschiff
und KEINE Chines - immer noch Interesse?


Ja warum nicht, ist das so ein ähnliches Konzept wie die Ellipsis von Frank Russell?
Habe schon die Jethrail gesegelt und gesehen die aktuell Heinz Schlager hat.
Ich finde immer noch, daß das Potential dieses Bootes noch nicht richtig zur Geltung kam.

Freu mich schon auf 2018 und die neuesten Entwicklungen.

Schönen Abend Udo
Capsizing is slow
Mein Revier: Langer See Böblingen
RG65 GER 700 . Orion "Malizia" . MaLi 2 "Malicious" . Poseidon . MM GER A-55 . MMRCE DsSII,
RC MX12 2,4Gh Frsky . Taranis Frsky 2,4Gh
Benutzeravatar
A-55
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.02.2014, 21:30
Wohnort: 75382 Althengstett
Titel: A-55
Segelnummer: 700
Bootstyp: Orion

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #156Beitragvon Micha » 28.11.2017, 16:10


Demnach gibt es die JethRail also nicht nur als M, sondern auch als RG?
Wird noch spannend...
Grüße aus dem kleinen Frankfurt
Micha
Micha
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 44
Registriert: 26.10.2011, 17:43
Vorherige

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte