Schwertform

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Schwertform

Beitrag: #1Beitragvon Admin1 » 20.10.2011, 18:03


Servus zusammen,
ich bin es jetzt endlich mal angegangen und habe begonnen eine Schwertform zu bauen.
Eins von Rainers guten Schwertern hab ich noch und das dient mir jetzt als Urform.
Ist auch alles Neuland für mich .. bin gespannt ob das alles so hinhaut wie geplant?
Aber was soll ich lang rumreden .. ich zeig einfach die Bilder...
_IGP3053.JPG

_IGP3054.JPG

_IGP3055.JPG

_IGP3056.JPG

_IGP3057.JPG

_IGP3058.JPG

_IGP3059.jpg

Somit ist alles vorbereitet die 2. Formhälfte herzustellen.
Ich werde weiter berichten..
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Schwertform

Beitrag: #2Beitragvon ger529 » 20.10.2011, 18:59


servus andy,

wie immer bei dir saubere arbeit :clap: :clap: :clap:
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 503
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Schwertform

Beitrag: #3Beitragvon Admin1 » 23.10.2011, 19:15


Inzwischen ist auch die 2 Formhälfte fertig..
_IGP3063.jpg

Beim trennen ist unten ein kleines Stück Formenharz abgeplatzt .. ansonsten hat alles gut geklappt.
Die Oberfläche ist nicht so berauschend und braucht noch einen Feinschliff.
Dann steht wieder Wachsen und Polieren auf dem Plan .... bis das erste Schwert entstehen kann.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Schwertform

Beitrag: #4Beitragvon Cord » 28.10.2011, 14:55


Schöne Sache das...ich habe gestern auch meine erste Kohlefinne entformt, bin soweit ganz zufrieden.

Eckdaten: 42cm lang, 50mm Profiltiefe, ca. 3,6mm dick und 45g schwer...Mutter und Kind sind wohlauf :D

Torsionsfestigkeit ist Exzellent, Biegung darf noch ein bisschen besser werden...


Grüße,
Cord
Benutzeravatar
Cord
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 204
Registriert: 08.10.2011, 08:46

Re: Schwertform

Beitrag: #5Beitragvon Admin1 » 28.10.2011, 19:03


Servus Cord,
damit kein falscher Eindruck entsteht .. das Schwert das auf dem Foto quer über die beiden Formhälften liegt ist nicht aus meiner Produktion. Sondern diente mir lediglich zum abformen. Das Bild soll nur darstellen das ich alles wieder auseinandergebracht habe :)
Mein erstes Schwert habe ich heute Laminiert .. mal sehen was dabei rauskommt. Hat nicht alles so geklappt wie ich mir das vorgestellt habe .. morgen weiss ich mehr...
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Schwertform

Beitrag: #6Beitragvon Cord » 29.10.2011, 11:25


Moin Andy,

habe ich schon verstanden ;)

Viel Spaß beim Bauen, bin mal auf dein Ergebnis gespannt...


Grüße,
Cord
Benutzeravatar
Cord
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 204
Registriert: 08.10.2011, 08:46

Re: Schwertform

Beitrag: #7Beitragvon Admin1 » 29.10.2011, 12:22


Servus,
das erste Schwert ist aus der Form .. und ist besser geworden als ich gedacht habe :)
Für den Anfang hab ich nur Glasrovinggewebe und 2 Kohlerovings pro Seite verbaut.
_IGP3067.JPG

In der Mitte ist ein Holm aus Balsaholz der 3x mit 70er Glas umwickelt wurde.
Das weisse Zeugs ist aufgeschäumtes Harz.
Das war auch Grund für meine Zweifel ob das was wird, habe beim zumischen des Schaumtriebmittels nicht aufgepasst und habe fast 10%! beigemischt. Laut Aufdruck sind Max. 5% zulässig.
Der Schaum ist aber trotzdem gut fest geworden.
Biegung und Torsion ist bei dem relativ schwachen Aufbau natürlich nicht berauschend, aber durchaus brauchbar.
_IGP3066.JPG

Länge 39cm bei 44g Gewicht
Stärke: oben 3,8mm - unten 3,6mm
Profiltiefe: oben 56mm - unten 45mm
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Schwertform

Beitrag: #8Beitragvon Admin1 » 03.11.2011, 17:39


Servus,
inzwischen habe ich einen Versuch mit meiner eigentlich angedachten Bauweise unternommen.
_IGP3073.jpg

Meine beiden Formhälften haben vor der Nasenleiste eine durchgehende 45° Schräge.
Dadurch kann ich die beiden Hälften mit 90° Öffnung zusammenlegen.
Das ist ausreichend um beide Seiten mit einem Gewebestück zu laminieren.
So kann das Gewebe vorn zusammen bleiben und es bildet sich eine stabile Nasenleiste ohne Nahtstelle.
Der eingelegte Draht hat grad die Stärke das sich vorne nicht zuviel Gewebe anhäuft und dann evtl. beim zusammenklappen stört.
Das Ergebnis ist schonmal ganz OK..
_IGP3075.jpg

Aufbau:
3x 165er CFK mit Airexkern.
Zusätzlich habe ich noch etwas Restharz mit Schaumtriebmittel beidseitig draufgepinselt.
Das Zeugt hat dann aber die Gewebeschichten bis zur Deckschicht unterwandert .. sieht nicht so gut aus.
Ich glaub ich lass das in Zukunft mit dem Schaumzeugs mal sein :roll:
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Schwertform

Beitrag: #9Beitragvon RainerM » 03.11.2011, 18:01


Andy,
Kopf hoch, bei mir hat es auch nicht gleich beim ersten mal geklappt!
VG Rainer
GER 198, JethRace, JethRock
MPX 2,4GHz
Benutzeravatar
RainerM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 319
Registriert: 29.09.2011, 11:08
Titel: GER 198
Segelnummer: GER 198

Re: Schwertform

Beitrag: #10Beitragvon Admin1 » 03.11.2011, 18:15


Servus Rainer,
ja .. ich bleibe dran :)
Solange ich noch Ideen zum probieren habe gebe ich nicht auf :P
Biegung könnte auch noch besser werden, ich habe ja noch Dein Schwert als Referenz da liegen.
Mal sehen ob ich da ran komme?
Jetzt muss ich mir erstmal etwas Material bestellen UD-Gelege usw..
Dann gehts auf zum nächsten Versuch..
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin
Nächste

Zurück zu Bootsbau