slim_65

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Re: slim_65

Beitrag: #71Beitragvon stetson » 18.03.2013, 11:25


Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta EVO 3D
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta EVO

Re: slim_65

Beitrag: #72Beitragvon Newnip » 12.04.2013, 00:39


Hallo Rg 65 Segler!

Über Ostern ist eine neue slim_65 entstanden...zwar nicht in der Werkstatt, dafür aber auf dem Bildschirm :) Mit Hilfe von Rhino konnte ich die wichtigsten Elemente der slim modelieren. Sehr schön erkennt man den Servo Einbau. Vielleicht gibt dies dem einten oder anderen neue Anregungen.

Viele Grüsse
Tobi
Dateianhänge
rhino1.jpg
rhino1.jpg (9.95 KiB) 7048-mal betrachtet
rhino2.jpg
rhino2.jpg (12.54 KiB) 7048-mal betrachtet
rhino3.jpg
Benutzeravatar
Newnip
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 201
Registriert: 11.10.2011, 21:42

Re: slim_65

Beitrag: #73Beitragvon Newnip » 15.04.2013, 00:50


hallo rg65 segler!

War heute rg65 segeln in Gosport nahe Porthsmouth!
Geniale Location zum Modellsegeln!

Mein Boot hat einen neuen Anstrich gekriegt!

Grüsse
Tobi
Dateianhänge
aa.JPG
bb.JPG
cc.JPG
Benutzeravatar
Newnip
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 201
Registriert: 11.10.2011, 21:42

Re: slim_65

Beitrag: #74Beitragvon Rio » 16.04.2013, 12:45


Hallo Tobi,

schöne Idee mit der Abstützung des Travellerstabes. Bei mir ist der Travellerstab an einer ca 1 cm breiten Sandwichplatte die vom Deck bis zum Rumpfboden reicht befestigt.
Den Segelservo habe ich an der gleichen Position eingebaut wie Du.
In Mittschiffsrichtung ist er auf die Deckesdurchführung/Travellerstab ausgerichtet.
Befestigt wird der Servo auf zwei CFK-Rohren und oben mit einer Gummitülle gesichert.
Der Ruderservo ist in einer U-förmigen waagerecht am Kielkasten verklebten Sandwichplatte verschraubt.

Hier zwei Segelfotos aus dem kleinen Hafen in Torbole mit B-Rigg, 700er Blei und ca 50 ml Bilgenwasser.

P101067k5.jpg


P1010676k.jpg

und eins vom Gardasee.

P1010673k.jpg

Wer sich über die Nummer wundert, es ist das Boot meiner Tochter. Meine Slim_65 ist orange und hat natürlich die Segelnummer GER 12.
Schöne Grüße vom Storkower See
Mario

Mario Rudolph - GER 12 - 2,4 GHz
Boote _/) aktiv: Slim_65, _/) , verkauft: X1K, No 3 <->, außer Dienst: ; JIF.65 _
In Planung / Bau: Manta Edge
Segel: TL-Sails, P-Sails, X-Sails, Eigenbau
Benutzeravatar
Rio
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 216
Registriert: 23.10.2011, 13:20

Re: slim_65

Beitrag: #75Beitragvon Newnip » 17.04.2013, 16:34


hi mario!

Ich hatte immer schon mal den Plan mit einem Modellboot zum Gardasee zu fahren für Starkwindtests! Jetzt warst du da mit der slim! Sehr cool!

Wie war das Boot mit 700g Blei und B Rig unterwegs? Ich war am Wochenende ebenfalls mit B RIg segeln und das Boot lief super schnell obwohl ich AA Akkus drin hatte!

Auf dem zweiten Bild sieht es so aus als ob entweder der Mast sich sehr stark biegt oder ob zu wenig Spannung auf dem Vorstag ist oder täusch ich mich da? Möglicherweise müssen steiffere Masten her für das 700g Blei!

Grüsse
tobi
Benutzeravatar
Newnip
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 201
Registriert: 11.10.2011, 21:42

Re: slim_65

Beitrag: #76Beitragvon ma4su » 19.04.2013, 23:08


Hallo Slim - Segler,

ich wollte Euch meine Lösung der Servoverteilung nicht vorenthalten, ich mag keine lange Servogestänge,deshalb kommt der Ruderservo genau vor den Ruderkokker.
Der Segelverstellservo ist wie bei Tobias zwischen Mast - und Kieltasche eingebaut.

slim02.jpg
slim03.jpg
mit freundlichen Grüßen aus Karlsruhe
Matthias Schündler GER 62,
RG 65: Manta, Manta Edge 2,4 GHZ
Benutzeravatar
ma4su
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 127
Registriert: 10.10.2011, 21:57
Wohnort: Karlsruhe
Titel: RG´ler
Segelnummer: GER 62
Bootstyp: Orion, Manta

Re: slim_65

Beitrag: #77Beitragvon g2909 » 21.04.2013, 21:08


Moin Matthias und Tobias,

wie fixiert ihr das Segelservo?

Gruß Christian
“Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist. Solange ich hier segel, läuft mir hier keiner übers Wasser!”

GER 290 - Viperfish - Cockpit SX - 40 Mhz
wakenitzsegler.de
Benutzeravatar
g2909
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 170
Registriert: 08.10.2011, 00:01

Re: slim_65

Beitrag: #78Beitragvon weha » 22.04.2013, 09:35


Hallo Christian

Mach mal einen Click aufs letzte Bild
dann sieht man oben einen Kabelbinder
unten mit den Laschen in eine Fixierung gesteckt
damit es nicht herausrutschen kann.
Ich denke unten ist kein Kabelbinder.

Gruß Werner
Benutzeravatar
weha
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 32
Registriert: 27.10.2011, 15:00
Wohnort: St Florian / Linz
Titel: alter Hase
Segelnummer: AUT152

Re: slim_65

Beitrag: #79Beitragvon g2909 » 22.04.2013, 13:26


Moin,

ich habe mir auch meinen Teil gedacht ... möchte es jedoch gerne aus erster Hand erfahren, was wie womit befestigt ist ;)

Gruß Christian
“Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist. Solange ich hier segel, läuft mir hier keiner übers Wasser!”

GER 290 - Viperfish - Cockpit SX - 40 Mhz
wakenitzsegler.de
Benutzeravatar
g2909
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 170
Registriert: 08.10.2011, 00:01

Re: slim_65

Beitrag: #80Beitragvon ma4su » 22.04.2013, 21:08


Hallo Christian,

Werner hat schon recht, mit Kabelbindern...
es gibt 2 Varianten, Heinz steckt den Servo unten in eine kleine
Tasche und oben wird er mit kleinen Kabelbindern fixiert.
Ich selbst habe den Segelverstellservo mit 2 Kabelbindern fixiert,
ist eine Fummelei, aber die Chirurgen, haben so Klemm-Zangen, da kann
man durchs Schlüsselloch ...., mit denen gehts ganz gut.
Dateianhänge
Servo01.jpg
mit freundlichen Grüßen aus Karlsruhe
Matthias Schündler GER 62,
RG 65: Manta, Manta Edge 2,4 GHZ
Benutzeravatar
ma4su
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 127
Registriert: 10.10.2011, 21:57
Wohnort: Karlsruhe
Titel: RG´ler
Segelnummer: GER 62
Bootstyp: Orion, Manta
VorherigeNächste

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte

cron