Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #101Beitragvon hal23562 » 09.01.2020, 19:58


Erstaunlich, welche stabilisierende Wirkung die zusätzliche 2 mm Fase an den Klebeflanschen hat. Im verklebten Test-Rumpf wirkt sie im direkten Vergleich gefühlt deutlich fester an als die ohne Fase.
Und wenn man, wie vorgeschlagen, auf der Fase stehend druckt wird die Kebenaht viel glatter, da kein Elefantenfuß (eher Füßchen) mehr.
Zusammenstecken funzt durch die Fase jetzt wie bei Lego.
Mit Cura 4.3 lässt sich der Verstärkungssteg in der Vorschiffsektion übrigens problemlos slicen. Schaun mer mal, wie er sich dann drucken lässt ...

Well done! - HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Orion Edge 65 (abgegeben)
OEG 65
mantaEVO
Benutzeravatar
hal23562
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 727
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #102Beitragvon stetson » 13.01.2020, 10:32


Manta EVO neue Generation ist fertig zum Verkleben !

20200113_101248.jpg


Habe aber noch Kleinigkeiten geändert.Als Verstärkung für das Schotrohr wurde "SheetPostT" aus der Version 021 genommen.

20200113_094820.jpg


Den Vorschlag für die Akkuauflage hatte ich übernommen und das Filament schon eingeklebt.Beim Ausprobieren aber festgestellt,daß meine 2S Lipos nicht passten.Also wieder abgetrennt und den Fuß der Kiel/Masttasche genommen,eingekürzt und als Auflage eingeklebt.Dadurch 10mm an Höhe gewonnen und die Lipos passen.

20200113_094939.jpg


Zusätzlich wurde für den Gebrauch der Eindrückdeckel die Centerdeck-Verstärkung gedoppelt.
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta EVO 3D
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta EVO

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #103Beitragvon stetson » 13.01.2020, 11:31


Nachtrag:
Den Druck des 2-teiligen RingHelpers kann ich nur empfehlen.So leicht und sauber habe ich bisher noch keinen Deckelring einkleben können. :tup:
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta EVO 3D
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta EVO

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #104Beitragvon hal23562 » 13.01.2020, 12:35


Sieht schon mal richtig gut aus! Welches Filament hast Du verwendet?

HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Orion Edge 65 (abgegeben)
OEG 65
mantaEVO
Benutzeravatar
hal23562
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 727
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #105Beitragvon stetson » 13.01.2020, 12:54


PLA+ von Filamentworld.
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta EVO 3D
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta EVO

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #106Beitragvon andyhoff » 13.01.2020, 14:10


Wow .. Hano ist wieder ganz schnell .. Super :tup:

Eben weil es so viel verschiedene Akku-Typen gibt wollte ich den Boden bei der Akkuauflage nicht gleich mitdrucken. Da kam dann irgendwann die Idee mit dem Filament-U. Das kann man einfach weg lassen und ist so etwas flexibler in der Höhe wenn man sie braucht.

ScheetPost-T (T=top=oben) an der Stelle zu verwenden ist eine gute Idee :tup:

Die Centerdeck-Verstärkung ist auf das minimum ausgelegt und wiegt bei mir nicht mal 1g. Ich vermute das du das 2x gedruckt und dann zusammengeklebt hast? Alternativ kann man solche Sachen auch direkt im Slicer skalieren und z.B. in Z auf die doppelte Stärke aufblasen.
Die skalierung sollte man immer im Hinterkopf behalten und bei Bedarf nutzen. Zum Beispiel das BaseBearing .. also das untere Mastlager hab ich glaube ich mit 3mm Höhe gezeichnet. Das ist aber lediglich als Vorschlag zu verstehen. Dieses einfache Teile lässt sich auch sehr gut in der Z-Höhe skalieren und so könnt ihr genau die benötigte Höhe für euer Riggsystem (Länge Mastfuß) einstellen.

stetson hat geschrieben:Nachtrag:
Den Druck des 2-teiligen RingHelpers kann ich nur empfehlen.So leicht und sauber habe ich bisher noch keinen Deckelring einkleben können. :tup:

Gell .. das funktioniert gut :D

Dann hat Hano noch einen Fehler gefunden..
Das BackCoverTemplate ist zu kurz. Ich hatte vergessen den Ausschnitt für das Ruderlager zu berücksichtigen. -Danke für den Hinweiß Hano!
Das berichtigte Teil häng ich einfach hier mit ran.
Werde parallel das Teil im Paket aktualisieren (ohne die Versionsnummer zu verändern)
Dateianhänge
BackCoverTemplate.stl
(15.9 KiB) 132-mal heruntergeladen
Gruß Andy - https://rg-andy.blogspot.de - RG65 .. Respekt, wer's selber baut!
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 826
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Wohnort: Bayern / Oberpfalz
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120
Bootstyp: Home of MANTA design

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #107Beitragvon stetson » 13.01.2020, 18:53


Ja,die Centerdeckverstärkung habe ich 2x gedruckt.Hatte beide Verstärkungen zusammen gefertigt.Beim Einbau war sie mir doch zu grazil.Der Eindrückdeckel sitzt ziemlich stramm,obwohl ich den Ring etwas größer skaliert habe.Habe ich dann eben zusammen geklebt.
Skalieren ist eine meiner liebsten Übungen.Habe schon viele Teile z.B. bei Thingiverse gefunden und meinen Vorstellungen entsprechend angepaßt.Ist nicht immer 100%ig,aber funktioniert.
Habe ich bei dem BackCoverTemplate mit der Länge auch gemacht,aber die geänderte Variante sieht natürlich eleganter aus. ;)
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta EVO 3D
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta EVO

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #108Beitragvon stetson » 14.01.2020, 15:13


Manta EVO V40 ist segelfertig.
Gewicht mit 625 Gr. Blei und 600er 2S lipo 990 Gr.

20200114_145732.jpg


20200114_145749.jpg


20200114_145811.jpg
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta EVO 3D
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta EVO

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #109Beitragvon andyhoff » 14.01.2020, 15:35


Ready for take off :D :tup:
Hano ist mal wieder der schnellste. Schaut super aus. Und auch das Gewicht hört sich richtig gut an.

Welchen Heckspiegel hast du verwendet .. kann es nicht genau erkennen .. iss alles so Rot ;)
Gruß Andy - https://rg-andy.blogspot.de - RG65 .. Respekt, wer's selber baut!
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 826
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Wohnort: Bayern / Oberpfalz
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120
Bootstyp: Home of MANTA design

Re: Andy rockt die RG65 Szene mit Manta EVO

Beitrag: #110Beitragvon hal23562 » 14.01.2020, 15:37


Große Gratulation! Das sieht aber schon so richtig gut aus! Und das bei dem Tempo.

Eine Frage. Mit welchem Kleber hast Du die Mast-/Kieltasche eingeklebt? Pattex oder Epoxy? Ich habe ein wenig Bedenken, dass ich das Teil nicht wasserdicht in den Rumpf bekomme, wenn ich das relativ dünnflüssige Pattex verwende.

HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Orion Edge 65 (abgegeben)
OEG 65
mantaEVO
Benutzeravatar
hal23562
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 727
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
VorherigeNächste

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte