Folie für Segelherstellung

Moderator: Uwe

Folie für Segelherstellung

Beitrag: #1Beitragvon Reto » 07.01.2012, 19:29


Hallo zusammen
habe im Netz diese Folien gefunden. Was meint ihr, ging das für unsere Segel?
Metorel 200:
http://www.asmetec.de/trennfolien.htm

Gruss Reto
Reto Brunschweiler, SUI-99
RG-65 Orion, Manta, Hashtag, JethRace, Ranger, TripleCrown, Seabug, DragonForce 65
IOM Arrow
Benutzeravatar
Reto
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 307
Registriert: 21.10.2011, 20:00
Wohnort: 8500 Frauenfeld, Schweiz

Re: Folie für Segelherstellung

Beitrag: #2Beitragvon haegar » 07.01.2012, 19:30


PTFE ist Teflon. Wird schwierig werden mit dem Kleben ...
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round / Manta2017 (gedruckt)| 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1920
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: Folie für Segelherstellung

Beitrag: #3Beitragvon Adiden » 08.01.2012, 08:23


Hallo Reto,

schau dich mal nach Polyester Trennfolien um. Elektrotrennfolie.Kondensatorfolie. Motoren und Transformator wickeln.

Wir habe in meinem Geschäft eine Folie (Reststück) zum wickeln der Motoren. Ich versuch schon seit längerem den Vertreter dieser Folie ins Haus zu bekommen. Vieleicht klappt es dieses Jahr.

Das Reststück habe ich schon verklebt. Bei der RG und beim M Boot als Leichtwind. Ist eine geniale Folie. Ähnlich wie Blumenfolie, nur die Qualität ist um einiges besser.

Such im Google nach den oben genannten Stichworten.
Das Problem ist oder war glaube ich das diese Polyester Folien immer mehr diesen Teflonhaltigen PTFE Folien weichen.
RG65 GER666 Im Moment nix :-)
DSV GER294 M-Boot JethRail (by Rainer Massow)
Tenrater GothiX
IOM Chase Huub Gillsen
http://picasaweb.google.com/102113300986688749959
Benutzeravatar
Adiden
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 143
Registriert: 08.10.2011, 19:33
Titel: Bojendrumherumfahrer

Zurück zu Rigg- und Segelherstellung