Surfen mit dem Drachen

Das eigene kleine Forum

Moderator: Uwe

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #11Beitragvon Gerd HH » 04.11.2020, 13:49


Ahoi,

Wind, Sonne + Temperatur ist gut. Ab als Einhandsegler,
zur Alster.

Vielleicht ist dort, noch ein Einhandsegler ?
Dann wird dort Novembergerecht, Alster - Matchrace gesegelt.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201104_005610.jpg
IMG_20201104_014057.jpg
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #12Beitragvon Gerd HH » 04.11.2020, 19:53


Ahoi,

war wieder schön heut'.
Alstersegeln ist ein Alstervergnügen.
Immer schön.
3 Stunden segeln, der Tag ist wieder gut.

Pkw Parkplätze auch Glück.
Es lohnt sich wieder.

Wann wird endlich wieder gesegelt ?

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201104_190700.jpg
Silvio's schnelle RG WEDGE auf der Hamburger Binnenalster
IMG_20201104_191911.jpg
Meine DF mit Swingrigg B in der schönen Abendsonne vor 4.1/2 Stunden.
IMG_20201104_193028.jpg
Die schlanke WEDGE
IMG_20201104_194139.jpg
Die schöne, schnelle WEDGE
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #13Beitragvon Gerd HH » 11.11.2020, 19:25


Moin, Moin,

the DF65 matchrace.

Hier segeln zwei Drachen.

DF65 V6

DF 1. = A+ Rigg + Standart Ballastschwert.
DF 2. = A- Rigg + Standart Ballastbombe +
24 cm Schwert.
A- Rigg = A - Rigg Fock + B - Rigg Großsegel.

Die Boote waren fast gleich schnell. Kaum Geschwindigkeits-Unterschied war zu erkennen.

Wind war leicht bis mittel = 3 - 10 kn Beaufort.
Glattes Wasser. Kaum Welle.

Auch bei diesen leichten Winden liefen die Boote guten Speed.

Hat wieder Spaß gemacht.

Doch das nächste mal wieder auf der Alster Welle surfen.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201111_182443.jpg
Ziel
IMG_20201111_183747.jpg
Eine Runde gesegelt
IMG_20201111_184702.jpg
Start
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #14Beitragvon Gerd HH » 12.11.2020, 16:18


Ahoi,

dem Titel gerecht surfen.
Guter Wind, 4 Beaufort, in den Böen 5.
Kurze ruppiger Welle.
Das macht hier riesigen Spaß.
Schnelles Schiffchen.

Rigg wie bekannt bei mir = B Rigg Segel von M M.
Fock, A Rigg, Standart DF Segel.
29 cm Gesamttiefang, Standart Ballastbombe.

So liebe ich RC Segelmodellboot segeln.
Ab in den glitsch.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201112_143146.jpg
Gib Gas.
IMG_20201112_142611.jpg
Schot etwas gefiert, beschleunigen auf der Welle.
IMG_20201112_142840.jpg
Surfing, ca. 5 sek. dann wieder normal segeln, dann wieder surfing.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #15Beitragvon Gerd HH » 14.11.2020, 23:42


Moin, Moin,

Wetterkapriolen?

Alsterwetterbericht: 4 - 5 Beaufort, in den Böen 6.

Na gut der schöne Regenbogen war wieder weg.
Guter Wind, schnell nochmal segeln, eh' der nächste Platzregenschauer kommt.

DF mit B - Swingrigg, langes Standart Ballastschwert mit Serienkiel.

Lief ganz gut.
2 Stunden segeln, zwei Regenschauer.
Ca. 5 mal baden gegangen.

Trotzdem war's wieder ein Segelerlebnis was ich nicht missen möchte.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201114_225318.jpg
Der Regenbogen.
Kurz mal hinschauen, dann wieder segeln.
IMG_20201114_231519.jpg
Wenn das Boot geigt und die Fockbaumstange ins Wasser gedrückt wird, ...... ...... sieht es so aus.
IMG_20201114_231848.jpg
Kurze Hammerböen sind gemein und schwer aus
zu steuern.
Wieder baden gehen.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #16Beitragvon Gerd HH » 15.11.2020, 19:51


Moin, Moin,

Testsegel für Swingrigg.
Es wurde ein B - Rigg, weil ich die Fock verkleinern mußte.

Zu kurzes Kielschwert samt 400 g Ballastbombe = siehe 1. tes Bild.

Danach langes Standard Ballastkielschwert samt Standart Ballastbombe.
Besseres segeln.

Fazit : Das lange Ballastkielschwert stabilisiert das Boot vor dem Wind = weniger Geigen.

Letztes Bild = Mein Lieblingswind mit B - Rigg samt Welle,........
ab und surfen.

Viele Grüße
Gerd
Dateianhänge
Screenshot_20200213_003744_com.android.gallery3d~2.jpg
Auf der Dove Elbe. Segel werden gewaschen.
IMG_20201115_185444.jpg
Endlich mal wieder segeln mit Standart Kiel/Ballastschwert.
IMG_20201115_185158.jpg
An der Kreuz, Windkante segeln ohne Gegenruder.
IMG_20201115_185831.jpg
Auf der Binnenalster, die Kreuz segeln, dann, ........Raumschots die Wellen runter surfen.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #17Beitragvon Gerd HH » 21.11.2020, 15:57


Ahoi,

das war noch Ende September.

Leichter Wind, glattes Wasser.
Aber die Dreher waren schon mal 180 Grad u. noch mehr.
Taktik wie Glück sind auf dem Krupunder See, nicht voraus zu planen.

Also ist jeder mal Erster.

Dann auf der Binnenalster, Außenalster u. wieder Binnenalster war's ganz anderes.
Dreher waren ebenfalls auch schon mal 90 Grad, doch Welle u. Strömung sorgten für anspruchsvolles segeln.

Raumschots ging es richtig ab.
Wieder kurze Surfansätze.
Die Welle mußte sorgfältig aus gesteuert werden.
Segel fieren u. wieder etwas dicht holen, volle Konzentration.
Das klappte dann nach dem Fotografieren ganz gut.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201121_144653.jpg
DF65 & AC60 segeln bei flauen, extrem drehenenden Winden auf dem Krupunder See.
IMG_20201121_150408.jpg
DF65 mit guten Wind in der Außenalsterwelle.
IMG_20201121_145533.jpg
DF65 wieder auf der Binnenalsterwelle.
IMG_20201121_145721.jpg
Immer durch die Wellen durch.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #18Beitragvon Gerd HH » 21.11.2020, 17:37


Ahoi,

da habe ich mal wieder ein bisschen rum gefummelt.
Hatte noch etwas Segelfolie unter dem Tisch liegen.

A+ Rigg. Wenn das mal schneller segelt, die DF65 ?

In UK segeln oft einige A+ - u. Standart Riggs zusammen.
Vorne sind oft die Standardrigg - Segler.
Aber viele A+ Segler sind auch ganz vorne, mit dabei.
Regattafeld ca. 17 Boote.

Fazit : Es liegt wieder viel am Segler samt Boots - u. Segeltrimm.

Bild 4.
Das war heute um 9 Uhr.
Danach wurde es richtig windiger.

Aber meine Freundin wollte mit mir, zum shoppen ohne Fernsteuerung.
Neues Böötchen ? Anstatt neue Boots ?

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201121_163700.jpg
Leichtwind mit A+ Rigg.
IMG_20201121_164014.jpg
Hier wird's mehr. Da wäre Standart Rigg, vielleicht besser.
IMG_20201121_164320.jpg
Vor dem Wind, ohne surfen.
IMG_20201121_165618.jpg
Noch etwas sehr mau, später immer mehr Wind.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #19Beitragvon Gerd HH » 26.11.2020, 12:46


Moin,

zuviel Wind?

Besser auf B-Rigg wechseln?
Nein, auf C-Rigg.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201126_033652.jpg
RG Monomer. Wäre mit B-Rigg noch schneller.
IMG_20201126_025736.jpg
DF mit B-Rigg. Wann kommen die Böen ?
IMG_20201126_025107.jpg
DF mit C-Rigg u. kurzen Kielschwert.
IMG_20201126_031456.jpg
Geht ganz gut ab. Ich durfte nebenbei ganz gut laufen.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #20Beitragvon Gerd HH » 26.11.2020, 17:32


Moin, Moin,

Heute.
Das war ja wie im Lichtspielhaus.
Nur noch viel schöner.

Viele Grüße
Gerd.
Dateianhänge
IMG_20201126_172051.jpg
Vergangenheit, vergisst man nie.
IMG_20201126_171901.jpg
Gegenwart, genießt man gerne.
IMG_20201126_171544.jpg
Irgendwie ruhig schön.
IMG_20201126_171041.jpg
Ja, die schicke Dame kam wieder zurück zum Steg.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65
VorherigeNächste

Zurück zu Dragon Force 65

cron