Dragon Force 65 V6

Das eigene kleine Forum

Moderator: Uwe

Dragon Force 65 V6

Beitrag: #1Beitragvon OlafKn » 15.09.2021, 07:10


Hallo zusammen, die V6 ist ja jetzt schon etwas älter und die Preise etwas gesunken. Wie ist die Meinung der Experten, kommt eine V7 in diesem Jahr?
mfg Olaf
OlafKn
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2021, 10:47
Titel: Segler
Segelnummer: 6666
Bootstyp: 3x1 Stockmaritime

Re: Dragon Force 65 V6

Beitrag: #2Beitragvon Gerd HH » 15.09.2021, 10:17


Ahoi Olaf,

glaube nicht.
V6 ist noch Top, billig, sehr schön. :D

Habe mir vor paar Monaten eine zu gelegt, bin sehr zufrieden mit ihr.

Meine alte V5 ist im Ruhestand.
Ich glaube bei der DF65 tut sich nichts mehr.

Die jetzigen segeln mehr oder weniger, so wie's jeder möchte.
8-)

VG
Gerd.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Dragon Force 65 V6

Beitrag: #3Beitragvon OlafKn » 15.09.2021, 10:35


Danke für die Info, werde meine dann in D holen und Rigg mit anderem Segelsatz in GB bestellen, habe in D noch keine Anbieter gefunden für das B-Rigg.

Frage passen eigentlich die stockmaritime 3x1 Riggs an den Drachen?
OlafKn
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2021, 10:47
Titel: Segler
Segelnummer: 6666
Bootstyp: 3x1 Stockmaritime

Re: Dragon Force 65 V6

Beitrag: #4Beitragvon Gerd HH » 15.09.2021, 15:42


Ich habe meine von Conrad Hamburg,
ist immer noch im Angebot.

3x1 Rigg, glaube, ist mit basteln verbunden.
Geht auch nur mit den kleinen Segel.

Bei RL Regatten sind aber nur DF65 Segelriggs zulässig.
Beim nur segeln ist's egal.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Zurück zu Dragon Force 65

cron