Surfen mit dem Drachen

Das eigene kleine Forum

Moderator: Uwe

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #61Beitragvon Gerd HH » 19.10.2021, 11:47


Surfen?

Mit einem Surfboard, nee mit eene RG/DF,.... Wat dann nu ?

Mit 60 Pferden YAMAHA Antrieb, locker.

Am 11.12.21 segeln wir die 65er Adventstegatta beim HSC.
Da wird gesurft, wenn der Wind mit 35kn Beaufort pustet.
Wo zu ist das C-Rigg eigentlich da .

Bis dann.
Am HSC Steg .
Dateianhänge
Heimreise.jpg
Ab, zum HSC Steg.
Wieder segeln.jpg
Sieger.
Geht ganz gut heut'.jpg
Nase raus, bitte, surfen, aber schnell.
60 Pferde, schnelles surfen, wenn's muss.jpg
Den Sieger wieder heim holen.
Surfeinsatz beendet.jpg
Geht doch.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #62Beitragvon Gerd HH » 19.10.2021, 11:49


Das C-Rigg,

Ab zum surfen .
Dateianhänge
Kleines Rigg, weil der Wind gleich richtig......jpg
Mein Lieblingssegel.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #63Beitragvon Gerd HH » 23.11.2021, 15:53


Windig war's heut,
endlich.

Mit dem Modellboot,
bei kurzer Welle mit A-Rigg + langen Ballastschwert ist's mit dem surfen sehr schwer.

Das machen die Großboote viel besser.

Das in der Welle stampfen bremst sehr.
Die Welle runter surfen geht nur mit dem kurzen Ballastschwert.

Bei RL Regatta ist's bei der DF nicht erlaubt.
Geht also nur beim lockeren segeln.

Trotdem macht es auf der Außenalster sehr viel Spass zu segeln.
Man wird hier richtig gefordert. Das Gefühl zwischen Welle u. Windkante ist nicht immer sehr leicht.
Viel Übung ist erforderlich.

Viel segeln u. ausprobieren hilft weiter.
Dateianhänge
Surfen mit 15,5 kn speed..jpg
Die Heckwelle zeigt, es ist hier auf der Alster nur noch fantastisch.
Super Segelwind..jpg
Großsegel etwas öffnen, auf der Fock segeln mit guten Boots speed.
Voll im glitsch. Segel, surf, Fun pur..jpg
Ab hier macht es nur noch sehr viel Spass.
Ansatz zum glitschen, surfen..jpg
Matchrace im glitsch.
DF mit B-Swinrigg..jpg
Mit Swing-Rigg segelt es sich leichter mit etwas mehr Höhe am Wind.
DF..jpg
DF mit B-Swingrigg.
DF segelt mit den Elb-H-Jollen..jpg
Harte Welle, abfallen u. wenden. Die Elb H-Jollen segeln Regatta.
Alster Fun pur...jpg
Mit B-Rigg + kurzes Ballastschwert ginge es schneller ab.
Das knallt hier..jpg
B-Rigg wäre schneller. Also wechseln.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #64Beitragvon Gerd HH » 04.12.2021, 12:29


Dalli, Dalli,

ab zum racen.
Ab schnell, bitte.
Dateianhänge
Screenshot_20211204-121421.jpg
Nur leichter Wind angesagt.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #65Beitragvon GER 499 » 04.12.2021, 16:22


Eine DF65 im Rubin Kleid....sehr schick...Aufkleber oder Lackiert? :popc: :respekt:
Bleib gesund Gerd :star: :tup:
GER 499
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 125
Registriert: 24.07.2020, 16:58
Titel: RC Segler
Segelnummer: GER 499
Bootstyp: Manta 2015+17+21

Re: Surfen mit dem Drachen

Beitrag: #66Beitragvon Gerd HH » 04.12.2021, 18:25


RUBIN,
ist mir sehr ins Herz gewachsen.

Auf der großen RUBIN als Trimmer, was sehr viel Spaß gemacht hatte.

Meine kleinen RUBIN's, sind momentan 3, = Tapestreifen von Baumarkt Hornbach, dann den Namen mit Weißer Farbe gestrichen.

War ein bisschen Tricki.

Musste teilweise den Atem anhalten um beim Lackieren nicht zu zittern. Ca. 5 Min dann war der Name mit kurzen Atempausen je Rumpfseite, dran.

Bei der nächsten RUBIN werde ich auch Mal die beiden Rumpfstreifen mit Namen drucken lassen.

Hans-Otto Schürmann hatte 16 RUBIN's.

Dann gibt's halt eben noch ein paar neue RUBIN's.

RUBIN, wir segeln Morgen wieder.
Dateianhänge
Screenshot_20211204-180639.jpg
DF65 bei sehr leichten Wind auf der Alster, beim HSC.
Gerd HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 276
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65
Vorherige

Zurück zu Dragon Force 65