1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #1Beitragvon vfuchs » 18.09.2023, 10:03


Liebe Segler,

die IG Modell Yacht Club München (Feringasee bei München) lädt alle RG65-Segler zur

1. RG65 LR- und RL-Regatta am Samstag, den 14.10. ein.

In der anhängenden Ausschreibung könnte Ihr alle notwendigen Details finden.

Meldungen sind über das Forum hier, per Mail an mich oder das Radiosailing-Forum möglich.
Ich werde alle Meldungen hier immer aktuell halten.
Es wird zu der Gesamtwertung auch zwei Einzelwertungen für die Ligaliste und Rangliste geben.

Für die Segler unter Euch, die auch an MicroMagic-Regatten teilnehmen, möchte ich auch darauf hinweisen, dass einen Tag später am Sonntag, den 15.10. eine MicroMagic-Regatta stattfindet.
Meldungen dafür bitte im MicroMagic-Forum.

Über Booking ist, denke ich, bestimmt eine passende Übernachtungsmöglichkeit zu finden.

Viele Grüße
Valentin Fuchs, IG MYCM

Ausschreibung_RG65_14_10_2023.pdf
Ausschreibung
(29.41 KiB) 156-mal heruntergeladen


Meldeübersicht:

1. Hyk Jan, CZE 134
2. Pavilicek Zdenek, CZE 121
3. Luitz Walter, GER 58
4. Luitz Gabi, GER 350
5. Fuchs Valentin GER 30
6. Neumeier Christian GER 90
7. Kuroczik Werner GER 16
8. Thiel Markus GER 86
9. Schmitt Gerhard GER 361
10. Klaus Mosauer Ingolstädter RG65 Gruppe
11. Engelhardt Chris GER 126
12. Szabo Richard GER 41 Ingolstädter RG65 Gruppe
13. Klingel Ralf GER 376
.
.
Zuletzt geändert von vfuchs am 13.10.2023, 20:09, insgesamt 7-mal geändert.
vfuchs
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #2Beitragvon vfuchs » 22.09.2023, 09:11


Hallo zusammen,

ich habe gerade die mir bis jetzt vorliegenden Meldungen eingetragen und möchte kurz darauf hinweisen bzw. darum bitten, möglichst bald zu melden.

Ich möchte speziell auch die Kombisegler (RG65/MicroMagic), die kommen wollen, Ihre Meldung für die MicroMagic möglichst bald vorzunehmen.

Unsere tschechischen Freunde bzw. alle Kombisegler möchten für das Wochenende ein Hotel buchen. Wenn ich nun eine oder beide Regatten wegen zu weniger Meldungen absagen müsste, wäre es super, wenn ich das noch vor dem Ablauf der Stornierungsfrist des Hotels machen könnte.

Viele Grüße
Valentin GER 330
vfuchs
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #3Beitragvon vfuchs » 01.10.2023, 17:52


Gestern habe ich eine Meldung aus der Ingolstädter RG65-Gruppe bekommen.

Das freut uns als Veranstalter sehr.

Vielleicht gibt es ja noch ein paar Interessierte. Wir sind für alle RG-Segler offen!!
vfuchs
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #4Beitragvon andyhoff » 11.10.2023, 21:37


Hi Tino,

ich muss meine Teilnahme leider absagen.
Darf auch diesen Samstag wieder arbeiten..
Gruß Andy - https://rg-andy.blogspot.de - RG65 .. Respekt wer's selber baut!
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 999
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Wohnort: Bayern / Oberpfalz
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120
Bootstyp: Home of MANTA design

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #5Beitragvon vfuchs » 12.10.2023, 08:15


andyhoff hat geschrieben:Hi Tino,

ich muss meine Teilnahme leider absagen.
Darf auch diesen Samstag wieder arbeiten..



Hallo Andy,

das ist schade. Ich hatte mich schon sehr auf das Wiedersehen gefreut.

Alles Gute und viele Grüße
Tino
vfuchs
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #6Beitragvon bonsai » 12.10.2023, 17:27


Hallo,
eigentlich würde ich gerne kommen aber leider weiss ich erst im letzten Moment ob ich kann (kranker Angehöriger).
Grüssle vom Bodensee , Harald
bonsai
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.10.2019, 18:13
Titel: kein
Segelnummer: 399
Bootstyp: DF66

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #7Beitragvon vfuchs » 12.10.2023, 21:00


bonsai hat geschrieben:Hallo,
eigentlich würde ich gerne kommen aber leider weiss ich erst im letzten Moment ob ich kann (kranker Angehöriger).
Grüssle vom Bodensee , Harald



Hallo Harald,

vollstes Verständnis. Komm, wenn es geht.
Du bis herzlich willkommen.

Viele Grüße
Tino
vfuchs
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #8Beitragvon A-55 » 16.10.2023, 11:02


Ergebnisse:

RG65_LR-RL_Regatta_1410202.PDF
Ergebnis München 14.10.2023
(46.2 KiB) 143-mal heruntergeladen
Bekennender RG65 Segler
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Mein Revier: Langer See Böblingen
RG65 GER 700 Tango, Nukite, Orion "Malizia" .
RC OTX und EdgeTx
Benutzeravatar
A-55
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1170
Registriert: 04.02.2014, 21:30
Wohnort: 75382 Althengstett
Titel: A-55
Segelnummer: 700
Bootstyp: Tango_Hacker

Re: 1. RG65-Regatta 14.10. LR/RL Feringasee b.München

Beitrag: #9Beitragvon vfuchs » 16.10.2023, 18:18


Bericht:

Am letzten Samstag fand bei uns, der IG Modell Yacht Club München, die erste RG65-Regatta statt. Wie kam es dazu und wie lief es.
Im letzten Jahr sprach mich Udo Reutter bei einer Regatta in Marienbad (Tschechien) an, ob wir in München nicht auch einmal eine RG65- oder eine MicroMagic-Regatta veranstalten wollen. Ich habe dann als erstes bei den tschechischen Seglern, die hauptsächlich diese beiden Klassen segeln, nachgefragt, ob wir denn auch aus Tschechien mit Teilnehmern rechnen können. Das Interesse war da und so habe ich dann wieder zu Hause angekommen bei den heimischen Seglerkollegen nachgefragt, ob wir nicht ein Wochenende im Herbst 2023 für eine Regatta dieser beiden Klassen finden können. Nach dem Einverständnis aller haben wir in Abstimmung mit den tschechischen Seglern und den Terminkalendern in den Foren den Termin 14./15.10. gefunden. Jetzt mussten nur noch Meldungen kommen und sie kamen auch.
Eine Woche vor den Regatten waren 15 RG65 und 8 MMs gemeldet. Für eine erste Regatta doch ein Erfolg. Besonders gefreut hat uns, dass tatsächlich zwei Segler aus Tschechien den Weg zu uns auf sich nehmen wollten. Die Medaillen und Urkunden waren vorbereitet, für Samstag frischer Leberkäs und für Sonntag belegte Wurst- und Käsesemmeln bestellt. Auch Wind war vorhergesagt und das nicht zu knapp. Nur der vorhergesagte starke Regen am Samstag störte noch die Vorfreude.
Als wir am Samstag dann zur Wasserwachthütte kamen, war der Wind, wie vorhergesagt da, aber am Himmel waren oh Wunder hellblaue Flecken zu sehen. Und so war es dann auch. Wir hatten einen super Segeltag mit 13 Läufen, davon 11 mit C- und 2 mit B-Rigg. Gesegelt wurde trotz des starken Windes sehr fair. Es gab kaum Kontakte und bei den wenigen wurde anstandslos gekringelt. Die ersten Drei machten es spannend und waren mit 30, 33 und 35 Punkten knapp beisammen. Um 15 Uhr machten wir dann Schluss, weil da dann tatsächlich die Sturmfront mit Starkregen ankam. Bis es anfing zu regnen, hatten wir die Siegerehrung abgehalten und gemeinsam alles aufgeräumt. Ein Teil der Segler zog dann weiter zur IOM Freundschaftsregatta bei Obernzenn, die anderen blieben zum Sonntag, um sich da mit den MicroMagics erneut zu messen.
Fazit: Nach all den guten Erfahrungen an diesem Wochenende sollten wir dieses Wochenende nächstes Jahr wieder starten. Wir würden uns freuen, wenn wir Euch wieder begrüßen dürfen.

Viele Grüße
Valentin GER 330
vfuchs
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Zurück zu Termine und Veranstaltungen

cron