22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #11Beitragvon M65 » 20.04.2019, 07:13


Hallo Udo,

Leider sind dir in der Liste Fehler unterlaufen. :!: :?: :arrow: :|

Patrick Perez hat die Startnummer FRA 39

Bei mir ist weder der Vorname noch die Hoheitskennzeichnung richtig. :motz:

Marcus Stein FRA 99 (499)

Bis Montag :tatsch:

Lg Marcus
M65
 

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #12Beitragvon GER 147 » 21.04.2019, 12:17


Nun melde ich zum ‚zweiten Mal‘. :motz:
Dietmar Becker
GER 147


Grüße, wir sehen uns am Ostermontag.
Dietmar
RG 65 MAGOO
-Graupner MX12-
GER 147
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.11.2016, 17:24
Wohnort: Tamm - bei Ludwigsburg
Titel: Anfallen oder Abluven
Segelnummer: GER 147

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #13Beitragvon Akerman » 22.04.2019, 21:29


Vielen Dank an Udo und alle, hat mal wieder richtig Spaß gemacht heute! Auch wenn man mit einer GR :65: nicht mehr wirklich einen Stich machen kann... hoffentlich demnächst wieder mit was Gedrucktem! Seit einer Woche ist der Drucker wieder aufgebaut.

viele Grüße, Philipp
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Heidenheim
Titel: m17 in 3D Druck
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #14Beitragvon vfuchs » 23.04.2019, 08:15


Auch von mir ein herzliches Dankeschön an Udo für die Gastfreundschaft und an alle für das nette Beisammensein.

Viele Grüße
Valentin
vfuchs
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #15Beitragvon FrankP » 24.04.2019, 21:26


Vielen Dank an Udo für den schönen Segeltag!
Wetter und Wind waren genial, mit 16 Teilnehmern ein schönes Starterfeld und eine entspannte Atmosphäre.

Viele Grüße
Frank
:65:
Benutzeravatar
FrankP
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 202
Registriert: 19.10.2011, 17:47
Titel: surf-kite-sail
Segelnummer: 63
Bootstyp: MaLi

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #16Beitragvon GER 147 » 26.04.2019, 16:27


Subjektiver Regattabericht - :tatsch: -
Am Ostermontag den 22.04. startete ich um 09:00 zur RG 65-Regatta in Böblingen auf dem Langen See einem ehemaligen Flugfeld. Die vier Lipobatterien und der NMHydritblock für die 'Funke' waren geladen, das Wetter schien dem Wetterbericht folge leisten wollen obwohl es des morgens (08:45) noch recht frisch war.
Udo legte den Kurs mit der Luvboje und Ablaufboje bei Ostwind schön nahe an die Treppengalerie.
Der Ostwind sorgte für super Windwirbel. Ein Blick in die Fotogalerie, welche Udo bei den Regattaergebnissen eingestellt hat, bestätigt das trefflich. Wie immer startete ich mit meinem leichtesten Segel und auch meinem leichtesten Kiel. Der zunehmende Wind zeigte mir aber bald die Grenzen des Leichtwindequipements auf.
Aber zäh uneinsichtig verbaute ich nach der fünften Wettfahrt nur mein etwas belastbareres Swingrig (-Immer noch Vollzeug!!!). Den leichten Kiel ließ ich drin was nicht so richtig gut fruchtete. Nach dem neunten oder Zehnten Lauf wurde eine weitere Pause ausgelobt. Der Umbau auf meinen Schweren Kiel und ein B-Rigg trugen nun Früchte und den ausgepauerten Lipo hatte ich ebenfalls ersetzt. Vor dem vorletzten Lauf stand ein weiterer Wechsel des Lipoenergiespeichers an da er nun Trotz B-Rigg mit recht schlaffer Spannung auf sich aufmerksam machte. Ja was nun ..... da hatte doch der Leichtwindfan mit der Segelnummer GER 147, also meine Person, vier geladene Akkus für die RG 65 dabei. Davon waren zwei mit 450 mAh, welche nun fast leer waren und zwei superleichte 300 mAh Lipolein für echte Leichtwindanforderungen!?!? Also rein mit dem Leichtwindakku. Zum Glück hatte Udo ein Einsehen und ließ es bei gesamt 16 Wettfahrten bewenden somit hatte ich 'kein Energieversorungsproblem' -Udo sei Dank. ;-)
Die Wettfahrten waren immer super interessant. Windwirbel und zwei meiner 'Bojenfänge' verstärkten diese Eindrücke nachhaltig.
Gut Vorgebräunt hatte ich keine Probleme mit der Sonne. Ein Strohhut und eine Sonnenbrille reichten mir aus um den Tag gut zu überstehen. Es herrschte eine herrliche Atmosphäre unter den 17 Wettbewerbern und das Internationale Feld wurde durch Patrick Perez FRA 39, sowie Frank Peters SUI 163 und Marc Hoksbergen SUI 35
Internationalisiert.
Mein Besonderer Dank gilt Udo Reutter für die kompetente Regattaleitung und Marcus Stein, welcher Udo unterstützte wenn dieser dieselbe benötigte.
Herzliche Grüße sendet Euch
Dietmar Becker GER 147
RG 65 MAGOO
-Graupner MX12-
GER 147
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.11.2016, 17:24
Wohnort: Tamm - bei Ludwigsburg
Titel: Anfallen oder Abluven
Segelnummer: GER 147

Re: 22.04.2019 Liga Regatta Böblingen Flugfeld

Beitrag: #17Beitragvon A-55 » 27.04.2019, 19:43


Hallo Dietmar,

vielen Dank für Deinen Bericht. :gold:

Schöne Grüße Udo
Bekennender RG65 Segler
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Mein Revier: Langer See Böblingen
RG65 GER 700 . Orion "Malizia" . MaLi 2 "Malicious" . Nuraghe
RC Taranis Frsky 2,4Gh
Benutzeravatar
A-55
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 652
Registriert: 04.02.2014, 21:30
Wohnort: 75382 Althengstett
Titel: A-55
Segelnummer: 700
Bootstyp: Nuraghe
Vorherige

Zurück zu Termine und Veranstaltungen

cron