manta 2017 in 3D Druck

3D-Druck rund um die RG65..

Moderator: Uwe

Forum-Informationen:
3D-Druck wird für den Modellbau immer interessanter.
Darum gibt es jetzt hier einen neuen Bereich für Themen rund um das Thema 3D-Druck.
3D-Drucker, Filamente, Slicer, 3D-CAD, 3D-Projekte etc...

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #181Beitragvon Donk » 29.05.2018, 21:14


Harlekin hat geschrieben:Ich drucke mir auch grade die Rumpf Teile die sind ja doch sehr weich wie werden die steif gemacht oder ist das bei so habe angst wenn ich da Blei dran hänge alles zusammenbricht

Grüße
Kai


ehmmm mit was für einem Filament druckst du denn?! Weich dürfte da nix sein :?:

JanQ hat geschrieben:Leider hat der zur Verfügung stehende Drucker nur 17,5cm Druckhöhe und ich sehe mich außer Stande, die .stl in passende Viertel zu teilen.
Hat irgendwer das gleiche Problem und eventuell die Aufteilung angepasst auf 4x16cm oder so, oder passt diese Auftelung in vier gleiche hohe Teile einfach wegen der Gesamtkontruktion des Rumpfes nicht?


Ich habe es nur immer wieder im Facebook in diversen Gruppen gelesen und daher kann ich dir hier nur gefährliches Halbwissen anbieten...

"inkscape" soll das wohl können! Lade dir doch mal das Programm herunter und teste das mal an.

Ansonsten kann ich dir an dieser Stelle wirklich empfehlen Facebook zu nutzen... ich bin dort ebenso in vielen verschiedenen Gruppen Mitglied rund um das Thema 3D Druck. Dort posten jeden Tag viele viele User Probleme und Lösungen und somit lernt man sehr schnell sehr viel zum Thema 3D Druck.
Oder es werden dir "Quellen" für Filament aufgezeigt.
Ich zum Beispiel habe erst am Wochenende bei Nunus zugeschlagen! Die haben das PLA auf 15€/kg reduziert.
Wobei ich mir für eine RG erst das Filament PETG bestellt habe... das ist Wasserabweisend und Temperaturbeständiger. Jetzt brauch ich nur noch Zeit zum testen und drucken...

Viele Erfolge!!!
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 527
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Donk
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #182Beitragvon Harlekin » 30.05.2018, 07:12


Als Material verwende ich PLA von das Filament.
Hab nochmal ein wenig rumprobiert um im vasenmodus die wandstärke zu erhöhen. Habe jetzt direkt mit 0,6 mm gedruckt.

Jetzt fühlt es sich deutlich steifer an. Den Rumpf kann ich aber dennoch sehr einfach zusammendrücken. :oops: denke aber das da nach den verkleben die Steifigkeit rein kommt.
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #183Beitragvon Harlekin » 30.05.2018, 07:49


Donk hat geschrieben:
Harlekin hat geschrieben:Ich drucke mir auch grade die Rumpf Teile die sind ja doch sehr weich wie werden die steif gemacht oder ist das bei so habe angst wenn ich da Blei dran hänge alles zusammenbricht

Grüße
Kai


ehmmm mit was für einem Filament druckst du denn?! Weich dürfte da nix sein :?:



ich habe in PLA gedruckt im vasen modus und finde halt den Rumpf etwas weich.
kein super harter wie ich es gedacht habe.
wenn ich dann normal drucke mit 0,8er außenwand dann habe ich ja keine so schöne form drinnen.

grüße
kai
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #184Beitragvon Donk » 30.05.2018, 18:23


Wäre schön, wenn du nach dem Zusammenkleben deine Eindrücke nochmal wiedergeben würdest ;)
Ich selber habe mir PETG bestellt und möchte dort dann auch zum ersten Mal in Vasenmodus ein paar Teile einer Manta drucken!
PETG finde ich laut Herstellerangaben etwas besser als PLA, da dieses Material Wasserabweisend, UV Stabil und etwas Temperaturbeständiger (90Grad) sein soll.
Allerdings muss ja irgendwo ein Haken sein... das werde ich herausfinden :P

Weiterhin maximale Erfolge in der Segelbootdruckerei!
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 527
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Donk
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #185Beitragvon Harlekin » 30.05.2018, 19:47


Ja mein PETG war grade alle.und da jemand anderes es auch in PLA gedruckt hat wollte ich es mal probieren.
Finde die Optik schon mal klasse. Was die Haltbarkeit angeht werden wir sehen. Fühlt sich grade an wie eine Micro Magic
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #186Beitragvon Harlekin » 31.05.2018, 23:11


so ich hab jetz den rumpf gedruckt und bin beu guten 110 gramm gelandet.

ich ahb auf den ersten bilder versteifungen für en rumpf gesehen diese finde ich aber nicht in der druck datei. wo bekomme ich die her? meine die an der kiel tasche und weiter vorne.

grüße
kai
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #187Beitragvon Donk » 01.06.2018, 17:18


Stell doch mal bitte ein Bild ein, so könnte ich mir ansehen welche du meinst.
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 527
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Donk
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #188Beitragvon Harlekin » 01.06.2018, 17:54


Hier sind Sie zu erkennen aus psot 59 von deichkind
Dateianhänge
20170811_201011.jpg
Zuletzt geändert von Harlekin am 02.06.2018, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #189Beitragvon Donk » 01.06.2018, 20:56


ich bin mir nicht ganz sicher... aber ich glaube dies war die Version 1 der STL´s von der Manta 2017 und diese Stützen sind dann wohl bei der Verbesserung entfallen...
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 527
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Donk
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: manta 2017 in 3D Druck

Beitrag: #190Beitragvon Harlekin » 01.06.2018, 21:21


Ah okay.

Danke dir.

Ich druck mal weiter die Teile aus
Und werde mich bei Fragen melden
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life
VorherigeNächste

Zurück zu 3D-Druck