Wer segelt wo in Berlin RG65?

Smalltalk, Klönschnak und Gelaber ;-)

Moderatoren: GER O, Admin1

Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #1Beitragvon jacob 1935 » 02.06.2020, 14:29


Ich bin ein neuer RG 65 Segler in Berlin und suche Kontakt zu denen die nicht das schnellste und teuerste Boot haben müssen .
Spaß sollte es machen und noch allein ist das so eine Sache .
Mast und Schootbruch wünscht , ein Segeloldi in Berlin
jacob 1935
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.06.2020, 09:23
Titel: Segeloldi
Bootstyp: v 761-1

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #2Beitragvon GER OK 712 » 03.06.2020, 07:44


Hallo Jacob 1935,

Das ist schön das Du in Berlin Segelkontakt suchst. Und einen Gruß aus dem Forum. Herzlich willkommen.

Erzähle doch etwas von Dir. Stelle dich vor. Wo in Berlin bist Du zuhause? Welches Boot segelst Du?


Ich segel gerne am Obersee/Orankesee in Hohenschönhausen. Das ist gleich bei mir um die Ecke.
Aber ich treffe mich auch öfters mit meinen Freund. Und wir segeln zB am Wannsee und am Blümelteich in
Marienfelde. Auch in Potsdamm sind wir gerne. Für neue Segelreviere sind wir offen.

Mit volgenden Booten segeln wir/ich gerne. RG65, DF65, MM, und Skaleboote.(Saphir)
Das könnte gut zu Dir passen?

Melde dich mal. Auch gerne über PN.

Gruß Kuddel
Zuletzt geändert von GER OK 712 am 03.06.2020, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
Palo de Agua umkonstruiert mit Normalrigg verkauft
RG-Aurora Eigenkonstruktion
RG-DF65 schwarz und weiß umgebaut auf RG
neu RG Manta-EVO
neu RG Nordstern Eigenkonstruktion
Benutzeravatar
GER OK 712
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 213
Registriert: 19.11.2013, 20:37
Titel: Einhandsegler
Segelnummer: GER 712

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #3Beitragvon haegar » 03.06.2020, 08:10


Hi
Willkommen bei der RG65!

Ich lebe im Süden von Berlin. Hausreviere sind Wannsee, Schlachtensee und manchmal auch der Blümelteich in Mariendorf. In Potsdam ist eher die MM zu Hause. Ansonsten bin ich häufiger mal mit Kuddel im Norden unterwegs. Zum Regattasegeln geht es mangels Veranstaltern meist nach Leipzig.

Nimm doch einfach mal Kontakt mit Kuddel und mir auf. Sicher lässt sich ein Treffen arrangieren.
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round / Manta2017 (gedruckt)| 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1920
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #4Beitragvon jacob 1935 » 06.06.2020, 16:45


Lieber haegar und kuddel , habt herzlichen dank für Eure Antworten . Ich habe außer dem Chinaimport noch eine Robbe Windstar ,95 cm .
Vorgestellt habe ich mich unter Segeloldi vor kurzem
Mein Segelverein ist der BYC . Reviere außer dem Wannsee kenne ich noch nicht
.
Grüße , euer jacob 1935
jacob 1935
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.06.2020, 09:23
Titel: Segeloldi
Bootstyp: v 761-1

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #5Beitragvon haegar » 06.06.2020, 17:20


Hi, Jacob,
Gibt’s Pio noch? Mit dem zusammen habe ich vor etlichen Jahren mal eine Meisterschaft für die RG ausgerichtet.
Ich bin bei den Balten zu Hause, das ist von Euch aus gesehen gleich links vom VSaW.
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round / Manta2017 (gedruckt)| 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1920
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #6Beitragvon GER OK 712 » 07.06.2020, 08:57


Hallo Jacob,

Na, das paßt doch sehr gut. Wir sollten uns bald zum Segeln treffen.
Dann werde ich meine DF mitbringen.........


Bei Euch (BYC) bin ich vor vielen Jahren die Mittwochsregatten gesegelt. Mit einem H-Boot.
Habe mich immer sehr Wohl gefühlt...... Muß man immer noch die "Ölplane" unter das Auto legen? :lol:

Gruß Kuddel
Palo de Agua umkonstruiert mit Normalrigg verkauft
RG-Aurora Eigenkonstruktion
RG-DF65 schwarz und weiß umgebaut auf RG
neu RG Manta-EVO
neu RG Nordstern Eigenkonstruktion
Benutzeravatar
GER OK 712
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 213
Registriert: 19.11.2013, 20:37
Titel: Einhandsegler
Segelnummer: GER 712

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #7Beitragvon jacob 1935 » 15.06.2020, 08:39


Danke für die Antwort.
Ich habe Pio lange nicht mehr gesehen . Wenn ich mich recht erinnere das letzte mal 2018. Wo er ab geblieben ist ? Es ist mir nicht bekannt .
Sobald es wieder möglich ist unsere Clubräume zu nutzen habe ich vor dort meine Idee , eine RC-65 Segelgruppe zu gründen , vorzustellen .
Ich denke, es gibt eine ganze Menge Mitglieder in unserem Verein , die mitmachen würden , wenn der Aufwand gering und die Kosten nicht zu groß sind .
Dafür sind die fertigen "Chinaboote ", nach meiner Ansicht, bestens geeignet.
Ich habe die mir empfohlenen DragonForce 65 noch nicht in den Händen gehabt , ich habe nur Bilder gesehen und war erstaunt ! Sie sieht aus wie meine V761-1 Compass. Sollte es vielleicht der gleiche Hersteller sein ?
Ich lass mich überraschen .
Segeln auch bei stärkerem Wind kann man sicher in unserem Hafen , vor dem Nordsteg .
Hinter den in erster Reihe liegenden Booten gibt es weniger Wellen . Der Platz zwischen den Bootsreihen ist ca 20 x 150 m groß. Dies sollte reichen .
Mir schwebt vor, dort zu meist in der Woche zu segeln ,da dann kaum die liegenden Boote bewegt werden .
Was halt ein alter Hase davon ?
Den Blumelteich hab ich mir angesehen . Die Umbauarbeiten sind noch im Gange . Der Teich ist noch abgesperrt , der Wasserstand sehr niedrig .
MfG . jacob
jacob 1935
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.06.2020, 09:23
Titel: Segeloldi
Bootstyp: v 761-1

Re: Wer segelt wo in Berlin RG65?

Beitrag: #8Beitragvon perle » 22.06.2020, 00:34


Der Blümelteich in Berlin Mariendorf kann nach erfolgter Grundsanierung für Modellboote wieder
genutzt werden.
GR65, GER 272
perle
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 44
Registriert: 04.07.2013, 17:42
Titel: Laien-Segler
Segelnummer: 272

Zurück zu Plauderecke