Biggesee u. segeln...

Smalltalk, Klönschnak und Gelaber ;-)

Moderatoren: GER O, Admin1

Biggesee u. segeln...

Beitrag: #1Beitragvon df 65-13 » 15.09.2020, 19:01


frage an die gemeinde in nrw : wie sind die verhältnisse zum df-segeln am biggesee ? gibt es da bestimmte stellen, wo man gut parken und ans wasser kann - und noch gute segelverhältnisse sind ?
wäre für mich doch mal einen tagesausflug wert....für den einen oder anderen vielleicht auch...
herzliche Grüße vom Rhein, guten Wind u. immer einen cm Wasser unter der "Bombe"...
df 65-13
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2020, 14:20
Wohnort: großraum bonn
Titel: Kaleu
Bootstyp: df65

Re: Biggesee u. segeln...

Beitrag: #2Beitragvon df 65-13 » 05.10.2020, 15:48


[/i]
hallo zusammen....scheinbar ist der biggesee kein segelgewässer... :-? zumindest nicht für df-segler...sondern sicher was für die 1m klasse oder Smaragd oder andere größere pötte....naja, war ja auch nur ne frage.
na denn, bleibt gesund und nutzt den wind aus, um die df übers wasser zu scheuchen....gruß
herzliche Grüße vom Rhein, guten Wind u. immer einen cm Wasser unter der "Bombe"...
df 65-13
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2020, 14:20
Wohnort: großraum bonn
Titel: Kaleu
Bootstyp: df65

Re: Biggesee u. segeln...

Beitrag: #3Beitragvon Gerd HH » 05.10.2020, 16:35


Ahoi "Bombe", :twisted:

jo, dann nimm mal deinen Drachen + segeln den anderen Bleitransportern einfach, nur w e g . :lol:

Wenn sie fragen, darf ich auch Mal segeln? :geek:

Kauf euch doch selber ein schnelles DF65, Boot. :gold:

Schon seit ihr 10 Drachen.

Ahoi
Viele Grüße Gerd.

Ich fahre selber die Karre, ist ein schickes Böötchen. :popc:
Gerd HH
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 80
Registriert: 15.03.2019, 20:01
Wohnort: Hamburg
Titel: see & meer
Segelnummer: GER 196
Bootstyp: DF 65

Zurück zu Plauderecke