Segeln um München

Smalltalk, Klönschnak und Gelaber ;-)

Moderatoren: GER O, Admin1

Segeln um München

Beitrag: #1Beitragvon Zanki » 04.03.2019, 15:15


Servus miteinander,

wollt mal rumfragen wer aus München kommt und öfters am Feringasee ist.

Derzeit finde ich kein Ansprechpartner zum Modell Yacht Club München e.V. und Vorort habe ich derzeit keinen getroffen.

Anbei das Ansegeln :P hoffe das der "Daumen juckt" und sich ein paar melden
Dateianhänge
64c12363-cf46-4c17-b595-0bdcd4f4160e.JPG
86c7999f-e2bb-48a5-ad8e-431f5eb805ab.JPG
IMG_0239.k.jpg
GER 443
Hast Du keinen Motorkegel, fahr einfach alles nur mit Segel.
Benutzeravatar
Zanki
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 42
Registriert: 08.01.2019, 09:41
Wohnort: Haar
Titel: Rookie
Segelnummer: 443
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: Segeln um München

Beitrag: #2Beitragvon Yogi Bär » 04.03.2019, 18:32


Hallo Zanki,

wir sind am 23/24. März zum IOM Segeln am Feringasee, kannst doch gerne
auf einen Kaffee zu uns stoßen, dann sind auch mehrere Ansprechpartner für
Dich am See , auch 5 RG65 Segler.

https://www.radiosailing.de/termine/all ... ia-cup-iom

Gruß Yogi
RG65. GER 115
Ein Leben ohne RC Segeln ist möglich, aber sinnlos .
P.S. RC Segeljunky , egal welche Klasse
Yogi Bär
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 152
Registriert: 12.06.2012, 13:30
Wohnort: WUPPERTAL
Titel: RC Segeljunky
Segelnummer: GER115

Re: Segeln um München

Beitrag: #3Beitragvon vfuchs » 05.03.2019, 08:46


Hallo Zanki,

ich bin gerade im Ausland und habe fürs Internet wenig Zeit,
Morgen bin ich wieder in München zurück und schreibe Dir dann gerne eine PN.

Viele Grüße

Valentin Fuchs
Schriftführer MYCM
vfuchs
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: Segeln um München

Beitrag: #4Beitragvon vfuchs » 06.03.2019, 10:07


Hallo Zanki,

Du hast eine PN.

Viele Grüße
Valentin (Tino)
vfuchs
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: Segeln um München

Beitrag: #5Beitragvon Harlekin » 14.07.2019, 17:57


Moin bin neu aus München bzw Grade hier hingezogen und würde mich auch über geselliges Segeln freuen. Leider noch ohne boot.
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: Segeln um München

Beitrag: #6Beitragvon Zanki » 15.07.2019, 09:52


Hey,

ohne Boot wird es etwas schwierig... nächstes Event sollte am Ammersee sein soweit ich das überblicken kann! Müsste nochmal nachschauen. Ansonsten schreib mir eine PN wenn du mal Lust hast am Feringasee zu segeln. Hätte eine IOM und eine RG65 M17 mit "U-Boot" Fähigkeiten :lol:

Demnächst steht ein Ausbau der Nuraghe und eine IOM M17 muss auch mal fertig gestellt werden... Danach könnte ich etwas Leihen.

LG
GER 443
Hast Du keinen Motorkegel, fahr einfach alles nur mit Segel.
Benutzeravatar
Zanki
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 42
Registriert: 08.01.2019, 09:41
Wohnort: Haar
Titel: Rookie
Segelnummer: 443
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: Segeln um München

Beitrag: #7Beitragvon Harlekin » 15.07.2019, 10:05


Wollte mir für den Einstieg erstmal ne DF V6 zulegen und dann weiter sehen. Aber werde mich dann melden. Grüße kai
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: Segeln um München

Beitrag: #8Beitragvon ger529 » 15.07.2019, 10:44


Servus Kai,

wenn du regelmäßig Segeln möchtest bist du mit der DF gut aufgestellt!
Die wird in der SGU in Utting gesegelt. Wenn du Interesse hast schick mir per PN
deine Handynummer, dann nehme ich dich in die WhatsApp Gruppe auf.

Grüße
Christian
DF65, RG65 X/trem 2.0 GER529
DF95 GER1
IOM C1
Großboot 470er
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 532
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Zurück zu Plauderecke