Seite 2 von 2

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 12.11.2019, 08:40
von SACHSENPOWER
]Moinmoin,

die T-Shirts vom Beach & Boat Pool Race Cup hatte die Maus :lol: dereinst und auf Empfehlung bei https://www.teamsportprofi.com auf der Delitzscher Straße in Big L machen lassen. Sehr gute Arbeit(!) - ich möchte nicht wissen, wie oft meins schon gewaschen wurde, und es sieht immer noch top aus!!
Zudem habe ich eine Werbefirma in Eilenburg an der Hand, wo ich auf kurzem Weg was organisieren kann.

[attachment=0]12086966_978378548886679_2061789766_n_b.jpg[/attachment

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 16.11.2019, 20:33
von A-55
Würde vorschlagen wir fangen mal mit einem einfachen, günstigen T-Shirt an, daß sich jeder nach Hause bestellen kann. Ich denke für T-Shirts gibt es Shops die auch den Versand miterledigen.

Für die nächste iDM könnten wir dann eine "Limited Edition" an guten Poloshirts herausbringen, die allerdings vor Ort abgeholt werden müssen um die Versandkosten zu minimieren.

Was meint Ihr?

Udo

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 16.11.2019, 21:33
von hal23562
Gute Idee! Vielleicht sollten wir auch noch eine Basecap dazu nehmen.

Aber vorher müssten wir vielleicht das "Was" erst einmal klären.
Zunächst einmal, wie soll denn unser Logo aussehen? Einfarbig? Mehrfarbig (Kosten!)? Auf alle Fälle sollte nach m.M. unbedingt das Klassenzeichen enthalten sein! Und einen hohen Wiedererkennungswert sollte es auch haben.
In Einfarbig könnte ich z.B. folgendes vorstellen:

RG-65 Sailing oder RG-65 Sailing Association

Klassenzeichen

Germany

Und vielleicht sind ja auch gestickte, mehrfarbige Abzeichen zum Aufnähen eine zusätzliche Option? Könnte man z.B. auf Basecap, Jacke oder Weste auf der Brust aufnähen. Auf den Rücken kann dann in einfarbig die größere Version gedruckt oder beflockt sein.

Für so einen mehrfarbigen Aufnäher könnte ich mir z.B. folgendes vorstellen:
Rund, mit äußerem, hellblau? unterlegtem Kreisring mit dünnen schwarzen Kanten. In der weiß unterlegten Kreisfläche darin Klassenzeichen in mittelgrau, ausgelegt mit schwarz, rot und gold. Auf dem Kreisring in schwarz oben "RG-65 Sailing" und unten "Germany".

Natürlich könnte wir statt "RG-65 Sailing" auch "RG-65 Society" oder "RG-65 Crew" o.ä. nehmen.

HAL

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 17.11.2019, 12:44
von hal23562
Hier mal ein grober Entwurf für ein gesticktes Abzeichen.

E RG-Logo.png
Eine kleine Inkscape-Schmiererei
E RG-Logo.png (50.18 KiB) 2088-mal betrachtet

Ohne schwarz-rot-gold könnte man das dann auch einfarbig auf Shirts etc. drucken.
Die SVG nimmt die Software leider nicht.

HAL

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 17.11.2019, 16:10
von hal23562
Sooo ... jetzt mal ein wenig ordentlicher. :oops: Davon gibts auch eine SVG.

HAL

RGSA.png

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 17.11.2019, 16:30
von stetson
Warum Englisch ?

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 17.11.2019, 17:18
von hal23562
Warum nicht? Es ist eine internationale Klasse und die Sprache der Klassenregel ist Englisch. Außerdem haben wir ja auch hier keine Berührungsängste mit Englisch.

NCA.png

Das ist ja auch nur ein Diskussionsvorschlag, da bisher nichts Konkretes auf dem Tisch lag. Welchen Text würdest Du vorschlagen?
Und, kann man denn was mit der Grafik was anfangen? Darum gehts mir hauptsächlich.

HAL

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 21.11.2019, 08:29
von Kone
Jo Hal

Schön :clap:

Ich finds von den Proportionen gut getroffen. Die farbliche Zusammenstellung empfinde ich als nicht störend :) bin aber kein Farbharmoniker.

Der Abstand des inneren Rings zur Schrift wirkt kleiner als der zum äusseren Ring das könntest Du noch anpassen.

Mal gespannt ob es noch weitere Vorschläge aus dem Kreativkosmos gibt und ob wir hier später einen heissen Wahlkampf erleben dürfen.

Falk

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 21.11.2019, 23:57
von Gerd HH
Moin Hal,
dein design ist nicht schlecht.

Totzdem, du weißt was scribbeln ist.
Viele Versuche mit z.B. = Farben.

ART design muß nicht immer ordentlich aus sehen.
Deswegen kann mal eine Linie, wie bei deinen ersten Beispiel, ruhig im Ring sichtbar sein.

Bei der Typografie würde ich es mal testen, wie es aus sieht, mit kursiver Schrift.
Oder eine Schreibschrift.
English ist okay weil wir sind weltweit aktiv.

Designer machen x mal 100 Entwürfe.
Mit dem Laptop geht es schneller, wie früher ohne.
Nimm bei deiner Auswahl, am besten jemand dazu der nicht unbedingt segelt.

Er, Sie werden eher neutraler bewerten wie wir RG SeglerInnen.
Viel Spass beim designen.
VG. Gerd

Re: Einheitskleidung

BeitragVerfasst: 23.11.2019, 20:59
von Segel-Otto
Die Idee finde ich gut, mir fehlt diese Verbindung untereinander, von meinem Verein kenne ich das, die RC-Segler von Steckborn und vom RCSZO haben auch gleiche Kleidung. Für unseren Footy-Gold-Cup hatte ich folgendes Logo verwendet, das könnte man doch auch auf RG65 übertragen. Vielleicht ist jemand kreativ und setzt das in RG 65 um.
Gruß