Seite 1 von 1

Vendee Globe

BeitragVerfasst: 13.11.2020, 11:14
von hammax
... gestern Abend erwähnte der 1-Wetterfuzzi, dass die Vendee Globe am Laufen ist
und die Solosegler mit dem Azoren-Sturmtief in Kontakt kommen werden.
Dass dieses Segelereignis heuer noch stattfindet, hatte ich mir zwar vorgenommen, zu beachten,
aber inzwischen wieder vergessen.
https://www.bing.com/news/search?q=vend ... &FORM=EWRE

Charal-60-imoca_3.png
Meine FreeCAD-IMOCA

Re: Vendee Globe

BeitragVerfasst: 13.11.2020, 15:20
von tino
Ich verfolge die Regatta hier:
https://www.vendeeglobe.org/en/tracking-map
Gruß Martin

Re: Vendee Globe

BeitragVerfasst: 13.11.2020, 17:15
von hammax
Hi tino,
diese Sorte "Online-Regatta" kannte ich bislang noch nicht. Danke für diesen interessanten Link.
Und ausgerechnet die vor einem Jahr von mir nachgezeichnete Charal ist auf dem Rückweg.
Hat der vergessen, das Licht auszumachen?
Bin schon neugierig, wie sich Alex Thomson und Boris Hermann schlagen werden.

Edit: OK Charal war einer der Favoriten und hatte Schotbruch nebst Treibgutkollision...
https://www.yacht.de/regatta/vendee_glo ... 26289.html

Re: Vendee Globe

BeitragVerfasst: 17.11.2020, 17:06
von SUI 46

Re: Vendee Globe

BeitragVerfasst: 17.11.2020, 17:21
von Gerd HH
Ahoi,

das Rennen ist nur spannend.
Es ist die härteste Regatta der Welt.
Dann noch Einhandsegler, fast ohne Schlaf, dann nebenbei Taktik und auch noch Segelwechsel......
Nur hart.
Das Rennen ist offen, es gibt noch lange nicht, wer's macht.
Materialbruch, .... Container u. schlafende Wale machen Stress.

Ich schaue mir alle Videos an.
Auch auf YACHT online bin ich da.

Viele Grüße
Gerd

Re: Vendee Globe

BeitragVerfasst: 18.11.2020, 08:57
von hammax
... wenn ich da an die "alten Zeiten" denke, wo man sich die Tabarlys und Co nachträglich noch per Buch reinziehen musste und selbige meterweise ganz oben im Bücherregal ihr restliches Leben verstauben ...
Und jetzt das Ganze on the Fly online - gerade habe ich entdeckt, dass man da auch die Windkarte überlagern kann.
Apropos Windkarte/Strömungsfilm - da suche ich noch die Originalquelle.
Alle üblichen Wettersatellitensachen habe ich ohnehin auf dem Schirm.
Edit: Ich habe einen gefunden: https://earth.nullschool.net/#current/w ... ,48.76,562

Und Charal ist heute morgen auch wieder zur Aufholjagd neu gestartet.