Material Segellatten

Moderator: Uwe

Material Segellatten

Beitrag: #1Beitragvon Ensinger » 14.03.2020, 19:33


Hallo zusammen,
ich bastel gerade an einer JIF. Ich habe mit dem Boot keine Regattaambitionen, dazu wird sie wohl zu schwer und der Entwurf ist wohl auch nicht mehr state of the art. :D
Vielleicht bringe ich damit meine Enkelin dazu, Interesse für den Modellbau zu entwickeln.

Jetzt zu meiner Frage:
Was für Material nehmt ihr für die Segellatten?
Als Tuch habe ich Icarex genommen.
Was passt da am besten dazu?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße Jörg
Dateianhänge
0160_klein.jpg
Ensinger
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2019, 17:56
Titel: Dr. D.

Re: Material Segellatten

Beitrag: #2Beitragvon haegar » 15.03.2020, 15:15


Dicke Mylarfolie (Schablonen-Mylar), dünnes ABS (0,5mm), dünnes Laminat (0,3mm)
mit Doppelklebeband aufkleben und die Enden zusätzlich mit Patches aus Nummerntuch sichern
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round / Manta2017 (gedruckt)| 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1920
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: Material Segellatten

Beitrag: #3Beitragvon Uwe » 15.03.2020, 16:23


Man wird auch im Bürobedarf fündig: Heftstreifen oder Schnellhefter.

Das hauchdünne Doppelklebeband hast du sicherlich schon in deiner Werkstatt.

Gruß Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1167
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Material Segellatten

Beitrag: #4Beitragvon Ensinger » 15.03.2020, 17:21


:tup:
Hallo,
das ging ja fix.
Vielen Dank für eure schnelle Antwort.
Die RG65-Geschichte ist für mich halt Neuland.
Bei meinem seglerischen Erstlingswerk der Marie von Hoppe war ich mit dem Thema noch nicht konfrontiert.
Dann geht's jetzt vollends auf die Zielgerade.
Danke nochmal.
Grüße
Jörg
Dateianhänge
Marie_klein.jpg
Ensinger
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2019, 17:56
Titel: Dr. D.

Re: Material Segellatten

Beitrag: #5Beitragvon Segel-Otto » 05.04.2020, 15:33


Hallo Jörg,

für meine Segel nehme ich immer Nummerntuch vom Segelmacher, die gibt es in vielen Farben, mit einer Spende in die Kaffeekasse gibt es genügend Reststücke.

Gruß

Jürgen
Segel-Otto
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 44
Registriert: 03.12.2011, 16:57
Titel: Hinterhersegler
Segelnummer: GER 222

Zurück zu Rigg- und Segelherstellung