Boje

3D-Druck rund um die RG65..

Moderator: Uwe

Forum-Informationen:
3D-Druck wird für den Modellbau immer interessanter.
Darum gibt es jetzt hier einen neuen Bereich für Themen rund um das Thema 3D-Druck.
3D-Drucker, Filamente, Slicer, 3D-CAD, 3D-Projekte etc...

Boje

Beitrag: #1Beitragvon SUI 46 » 12.10.2020, 19:15


Neustes Projekt: Boje, Durchmesser 120mm, Höhe variabel mit 60mm Zwischenstücken.
Der Prototyp ist nur aus PLA zu Testzwecken gedruckt worden. Aktuell in 4 Teile: 1x Deckel, 2x Zwischenstück, 1x Sockel. Die Farbwahl ist rein zufällig, weill nach dem Sockel weiss grad fertig war.

Boje erfolgreich getestet. Steht wie ne 1 im Wasser ohne grossem Zug an der Grundleine. Es kann aber gut noch ein oder zwei 6cm Ringe eingebaut werden, damit sie höher wird. Aber grundsätzlich schon mal auf dem richtigen Weg!! Ein paar Kleinigkeiten noch anpassen und die Boje kann freigegeben werden.

Hat dann aber als Testboje gerade mal 10min gehalten. Als wir dann den Weitwurf übten, ist sie nach dem etwa 5 Wurf unterhalb der Klebenaht gebrochen. :mrgreen: Aber Lustig war's die Schmeisserei. :tatsch:

Boje_mehrteilig_kleinesbild.jpg
Boje_mehrteilig_kleinesbild.jpg (12.88 KiB) 1034-mal betrachtet
Dateianhänge
Boje-Prototyp_kleinesbild.jpg
Boje_im_Wasser.jpg
Beste Segler Grüsse

Oli - SUI 46
Boote: DF65, DF95
Funke: Graupner MZ-12 pro
Segelreviere: Rund um Zürich- & Obersee
Benutzeravatar
SUI 46
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 18:35
Wohnort: 8645 Jona, Schweiz
Titel: DF Segler
Segelnummer: SUI 46
Bootstyp: DF65 & DF95

Re: Boje

Beitrag: #2Beitragvon FRA 499 » 12.10.2020, 20:33


:gold: :respekt: :tup: :star: :65:

Top Oli,

Kannst 2 Stück nach Böblingen mitbringen, mit 3 Zwischenringen.

Lg Marcus
FRA 499
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2020, 16:58
Titel: RC Segler
Segelnummer: GER 499
Bootstyp: Manta 2015 + 2017

Re: Boje

Beitrag: #3Beitragvon SUI 46 » 12.10.2020, 20:36


Muss jetzt zuerst neues Material besorgen. Ich möchte in PETG drucken. Heisst ich muss zuerst lernen wie das gedruckt wird. Das kann noch etwas dauern.
Beste Segler Grüsse

Oli - SUI 46
Boote: DF65, DF95
Funke: Graupner MZ-12 pro
Segelreviere: Rund um Zürich- & Obersee
Benutzeravatar
SUI 46
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 18:35
Wohnort: 8645 Jona, Schweiz
Titel: DF Segler
Segelnummer: SUI 46
Bootstyp: DF65 & DF95

Re: Boje

Beitrag: #4Beitragvon FRA 499 » 12.10.2020, 20:44


Kein Problem, habe Zeit :bounce: Drücke dir die Daumen :tup:
Bin bestimmt im nächsten Jahr in Steckborn :star: :65: :star:

Lg Marcus
FRA 499
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2020, 16:58
Titel: RC Segler
Segelnummer: GER 499
Bootstyp: Manta 2015 + 2017

Re: Boje

Beitrag: #5Beitragvon SUI 46 » 20.10.2020, 15:36


Test abgeschlossen und als gut befunden. Somit ist die Boje jetzt für jedermann verfügbar.
https://www.thingiverse.com/thing:4629011
Bilder von Bojen welche im Einsatz sind werden gerne entgegen genommen.
Beste Segler Grüsse

Oli - SUI 46
Boote: DF65, DF95
Funke: Graupner MZ-12 pro
Segelreviere: Rund um Zürich- & Obersee
Benutzeravatar
SUI 46
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 18:35
Wohnort: 8645 Jona, Schweiz
Titel: DF Segler
Segelnummer: SUI 46
Bootstyp: DF65 & DF95

Re: Boje

Beitrag: #6Beitragvon FRA 499 » 20.10.2020, 17:44


:respekt: :gold: Dankeschön Oli :bounce:

Lg Marcus
FRA 499
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2020, 16:58
Titel: RC Segler
Segelnummer: GER 499
Bootstyp: Manta 2015 + 2017

Re: Boje

Beitrag: #7Beitragvon footytom » 10.11.2020, 14:19


Hallo,
Deine Boje gefällt mir. Sie kann auch bei uns Footy Segler eingesetzt werden. Aber wieso ist der Bojenboden oben offen ?
Mit freundlichen Grüssen aus Neu-Ulm
Thomas
GER 212 mit ViperFish
GER 01 mit Footy ORCA plus
Schaue dich auch bei uns im Footy Forum und auf unserer HP um:
http://www.footy-sailing.de/forum/index.php
http://www.footy-sailing.de/index_ger.php
footytom
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 59
Registriert: 09.10.2011, 15:45
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Boje

Beitrag: #8Beitragvon SUI 46 » 10.11.2020, 15:52


Du meinst der untere Teil der in's Wasser kommt??
Der ist offen das man wenn nötig Sand oder ähnliches einfüllen kann. Brauchts eventuell wenn die Boje mit 5 Zwischenringen oder mehr gebaut wird, damit sie dann schöner im Wasser steht.
War zumindest meine Überlegung.
Beste Segler Grüsse

Oli - SUI 46
Boote: DF65, DF95
Funke: Graupner MZ-12 pro
Segelreviere: Rund um Zürich- & Obersee
Benutzeravatar
SUI 46
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 18:35
Wohnort: 8645 Jona, Schweiz
Titel: DF Segler
Segelnummer: SUI 46
Bootstyp: DF65 & DF95

Re: Boje

Beitrag: #9Beitragvon footytom » 10.11.2020, 16:10


Hallo Oli,
ich meine den oberen Teil, die Halbkugel hat ja ein Loch. Die Idee mit der zusätzlichen Beschwerung finde ich schon gut. Aber wenn du die Boje ins Wasser schmeisst, könnte sie ja mit Wasser vollaufen. Hier würde ich einen TPU Verschluss, sehr eng anliegend, einsetzen. Kannst du deine Konstruktion mit soetwas erweitern?
Mit freundlichen Grüssen aus Neu-Ulm
Thomas
GER 212 mit ViperFish
GER 01 mit Footy ORCA plus
Schaue dich auch bei uns im Footy Forum und auf unserer HP um:
http://www.footy-sailing.de/forum/index.php
http://www.footy-sailing.de/index_ger.php
footytom
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 59
Registriert: 09.10.2011, 15:45
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Boje

Beitrag: #10Beitragvon SUI 46 » 10.11.2020, 16:17


AHA ja klar muss ich mal zeichnen und mit reinpacken.
Ich hab da oben natürlich aus dem Geschäft êinen Plastikstopfen.
Beste Segler Grüsse

Oli - SUI 46
Boote: DF65, DF95
Funke: Graupner MZ-12 pro
Segelreviere: Rund um Zürich- & Obersee
Benutzeravatar
SUI 46
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 18:35
Wohnort: 8645 Jona, Schweiz
Titel: DF Segler
Segelnummer: SUI 46
Bootstyp: DF65 & DF95
Nächste

Zurück zu 3D-Druck